Zur firma

salaterana

Die Herstellung von Kurortoblaten ist 1995 als eine tschechische Familienfirma durch die Familie Špiryt in Klášterec nad Ohří gegründet worden. Diese Firma hat sich auf die Herstellung eines klassischen tschechischen Produktes mit einer langjährigen Tradition konzentriert, u. zw. auf Kurortoblaten. Um den gegenwärtigen anspruchsvollen Produktions- und Handelstrends Genüge zu tun,

hat sie sich 2008 in die Firma Klášterecké oplatky s.r.o. umgewandelt.

Im Kurort Klášterec nad Ohří, 30 km von Karlsbad Richtung Chomutov entfernt, stellen wir Kurortoblaten und Eckstücke nach einer klassischen Rezeptur für Sie her. Wir liefern die Produkte in mehreren unterschiedlichen Sorten und Varianten: Vier Sorten von runden gebackenen Oblaten mit Zuckerfüllung, drei Oblatensorten mit Creme, vier Sorten von Eckstücken und eine Spezialität: zwei Sorten von Eckstücken Light (mit Süßstoff, ohne Zucker, die ebenfalls für die Diabetiker geeignet sind).

evzenie

Wir liefern ebenfalls nicht rostende Geräte zum Backen und Erwärmen von Oblaten.

Den Geschäftspartnern können wir ebenfalls Grundformen und Zuckerfüllungen mit verschiedenem Geschmack zum Backen von frischen, warmen Oblaten direkt vor den Augen der Kunden anbieten.

Die Kurortoblaten liefern wir an die Abnehmer in der ganzen Tschechischen Republik und nach dem EU-Beitritt auch über die Grenzen der Tschechischen Republik hinaus, insbesondere jedoch nach Deutschland.

Klášterec nad Ohří ist ein kleiner Kurort am linken Ufer des Flusses Ohře, gelegen östlich von dem weltberühmten Kurort Karlsbad, dort, wo die Grenzlinie von Erzgebirge und Duppauer Gebirge eine herrliche Naturkulisse bildet. Direkt am Fluss Ohře befindet sich das durch die Stadt wiederhergestellte und neu errichtete Heilbad "Lázně Evženie".

Copyright © 2008 Klášterecké oplatky s.r.o.